Menu
Menü
X

Digitaler Adventskalender

(c) Clemens FrickeHier geht es zum Kalendertürchen
Hier geht es zum Kalendertürchen
22.07.2021 jf

Andacht und Fürbitte für Überschwemmungsopfer am Freitag um 18 Uhr

Unsere Kirchengemeinde folgt dem Aufruf der stellv. Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf an alle Kirchengemeinden der EKHN: Wir läuten am Freitag, 23. 7. um 18 Uhr für fünf Minuten die Glocken im Gedenken an die Todesopfer der Flutkatastrophe und in Solidarität mit den von Überschwemmung betroffenen Menschen in unseren Nachbarbundesländern NRW und Rheinland-Pfalz. Im Anschluss an das Glockengeläut findet eine kurze Andacht mit Fürbittengebet und Lied statt. Beten Sie mit!

28.04.2021 cf

Gemeinde-Befragung

Liebe Hähnleinerinnen und Hähnleiner, wir bitten um freundliche Kenntnisnahme der Gemeindebefragung, die dem aktuellen Kirchengockel beiliegt, und zu der Sie auch online Zugang haben, und freuen uns, wenn auch Sie sich Zeit nehmen, uns diese wichtige Rückmeldung zu geben.

28.04.2021 cf

Konzer mit Saxophon hoch 2

Das angekpndigte Konzert mit den beiden Frankfurter Saxophonisten Bastian Fiebeig und Stefan Weilmünster muss leider wegen der durch das neue Infektionsschutzgesetz erneut verschärften Bedingungen für Veranstaltungen nun dich ausfallen. Wir werden es in jedem Fall sobald möglich, hoffentlich im Sommer nachholen.

28.04.2021 jf

Ancaht für den Monat Mai

Ende Mai feiern wir Pfingsten: das Fest des Heiligen Geistes, das Wunder des Einander-Verstehens über alle Gräben von Sprache, Herkunft und Kultur hinweg.

28.04.2021 jf

Einführung von Vikarin Eva Runkel

Mit ein paar Wochen Verspätung (schuld war mal wieder Corona) wurde unsere Vikarin Eva Runkel im Gottesdienst am 18. April in der Kirchengemeinde begrüßt. Sie stellte sich der anwesenden Gemeinde kurz vor.

28.04.2021 jd

Gottesdienst in der Osternacht

Bereits das zweite Osterfest erlebten wir dieses Jahr, das ganz im Zeichen von Corona stand. Die Gottesdienste zu Gründonnerstag und Karfreitag waren Online-Gottesdienste. Aber der Osternachtgottesdienst wurde mit Besuchern abgehalten. Leider nicht in unserer Kirche, sondern auf dem Platz nebenan.

17.12.2020 jf

Kein Singen zur Nacht am Heiligen Abend

Liebe Mitbürger, schweren Herzens aber zu Ihrem Schutz haben wir uns entschlossen, das nächtliche Singen mit Weihnachtssegen in Hähnleins Straßen abzusagen.

top