Menu
Menü
X

Mitmachmusik unter freiem Himmel

Schütteln, Trommeln, Ratschen: Mit ein wenig Übung können auch Menschen, die kein Instrument spielen, zusammen mit anderen effektvoll Musik machen. Das wollen wir 3. Juli ab 19 Uhr mit Ihnen ausprobieren.

Kürzlich wurde für unsere Kirchengemeinde ein bunter Satz Orff- Instrumente wie Tamburine und Klanghölzer angeschafft. Sie sollen demnächst auch des Öfteren im Gottesdienst zum Einsatz kommen – gewissermaßen als „Corona-Version“ des evangelischen Gemeindeliedes, da ja zur Zeit nicht gemeinsam gesungen werden darf.

Etwas Überwindung braucht es anfangs natürlich schon. Dazu soll der Mitmachabend Schwung geben. Clemens Fricke, der seit 1. Juli als Chorleiter in der Kirchengemeinde fest angestellt ist, stellt uns die verschiedenen Rhythmus- und Klanginstrumente vor. Anschließend wollen wir sie an bekannten Kirchenliedern ausprobieren und entdecken, was man damit alles machen kann.

Die Instrumente werden nach dem Gebrauch von uns desinfiziert; gleiches gilt auch für den Einsatz im Sonntagsgottesdienst.

Wir treffen uns im Garten des Gemeindehauses, Gernsheimer Straße 11, bei shclechtem Wetter im Gemeindehaus. Wir wollen ungfähr iene STunde lang zusammen Musik machen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, hilft uns aber zur besseren Planung (Tel. 2325). Wir bitten, beim Kommen und Gehen einen Mundschutz zu tragen.

Kommen Sie vorbei und machen Sie mit. Es tut gut!


top