Menu
Menü
X

Konzert mit dem Ensemble ANIMA aus Sankt Petersburg am 4. April um 19 Uhr in der Hähnleiner Kirche

Ensemble ANIMA

Sie waren schon bei uns zu hören, die sechs Sänger aus St. Petersburg, nun kommen sie wieder. Mit einem Programm, das bei byzantinischer Kirchenmmusik aus dem 16. Jahrhundert beginnt und bis zu Peter Tschaikowsky reicht, mit Musik aus Russland, der Ukraine, Serbien und Bulgarien.

Die in St. Petersburg am Rimskj-Korsakow-Konservatorium ausgebildeten Musiker versprechen höchste Klangqualität; dabei ist ihnen gerade bei der geistlichen Musik die tiefe spirituelle Verbundenheit abzuspüren. Schwerpunkt des diesjährigen Programmes ist geistliche Musik aus den Ländern Osteuropas mit orthodoxer Tradition. Das Konzert soll – so der Wunsch der Musiker –  ausdrücklich ein Zeichen setzen für den Frieden zwischen der Ukraine und Russland. Statt Eintritt bitten wir am Ausgang um eine Spende. Beachten Sie, dass wir weiter um das Trgaen einer Maske und Einhaltung der 3G-Regeln bitten.


top